Unterrichtende Lehrerinnen und Lehrer

  • Frau Bigalke (Bgk)

  • Frau Bökenbrink (Bök)

  • Frau Elseberg (Els)

  • Herr Klein (Kle)

  • Herr Krampe (Kra)

  • Frau Mengeringhausen (Men)

  • Herr Nikolai (Nio)

  • Herr von dem Berge (VdB)

"Es ist nichts, was den geschulten Verstand mehr kultiviert und bildet, als Geographie." Immanuel Kant

Das Fach Erdkunde stellt sich vor

Globalisierung, Erdbeben, Hochwasser, Migration, Bevölkerungsentwicklung sind nur wenige tagesaktuelle Phänomene und Prozesse, denen wir im Fach Erdkunde begegnen. Die genannten Themen zeigen, dass Erdkunde nicht nur ein gesellschaftswissenschaftliches Fach ist, sondern auch viele Schnittpunkte mit naturwissenschaftlichen Fächern aufweist.

Erdkunde ist damit mehr als Stadt, Land, Fluss. Vielmehr geht es in diesem Fach um ein multiperspektivisches, systemisches und problemlösendes Denken, welches die Schülerinnen und Schüler verinnerlichen und aus eigenem Antrieb auch in ihrem Alltag nutzen. Am Heriburg-Gymnasium begegnet man dieser Aufgabe durch verschiedene Zugänge, u.a. durch Experimente im Erdkundeunterricht, Exkursionen, dem fächerübergreifenden Arbeiten und einem engen Bezug zur Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler.

Das Fach Erdkunde am Heriburg-Gymnasium

Am Heriburg-Gymnasium wird Erdkunde in der Sekundarstufe I in den Jahrgangsstufen 5, 7 und 9 jeweils zweistündig unterrichtet. Dabei besteht für die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit das Fach im bilingualen Zweig anzuwählen.

In der Sekundarstufe II haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, das Fach Erdkunde als dreistündigen Kurs der gesellschaftswissenschaftlichen Fächergruppe zu belegen. Des Weiteren besteht in der Qualifikationsphase das Angebot, einen dreistündigen Grund- oder einen fünfstündigen Leistungskurs zu belegen.

Der Fachunterricht findet i.d.R. im Fachraum Erdkunde statt. Dieser verfügt sowohl über Computer, Beamer, Tafel und Overheadprojektor als auch über die Anschlussmöglichkeit für eine Dokumentenkamera. Die gängigen Atlanten (Diercke, Haack) stehen in Klassensatzstärke zur Verfügung.

Stundentafel

Klasse Stundenanzahl pro Woche
5 2
7 2 (3 im bilingualen Zweig)
9 2
EF 3
Q1 3
Q2 3

Lehrwerke

Atlanten: Diercke (in allen Klassen), Haack (Kursraum),

Klasse/Stufe Lehrwerk
5 Diercke Geographie 1
7

Diercke Geographie 2

(im bilingualen Zweig: Terra Geography Global Environments and Climatic Regions)

9 Diercke Geographie 3
EF Terra: Einführungsphase Oberstufe NRW
Q1

Diercke Lern- und Arbeitsbuch Qualifikationsphase bzw.

Terra: Qualifikationsphase Oberstufe NRW

Q2 Terra: Qualifikationsphase Oberstufe NRW

Curriculum

Konzept Leistungsbewertung

Die Pläne liegen als PDF-Dateien vor.  

Unter- und Mittelstufe

Oberstufe

Zum Seitenanfang