Als MINT-Freundliche Schule kommt dem Fach Mathematik am Heriburg-Gymnasium eine besondere Bedeutung zu. Gemäß den Aufgaben und Zielen des Faches Mathematik, wie sie im Kernlehrplan Mathematik für das Gymnasium definiert sind, sollen die Schülerinnen und Schüler im Mathematikunterricht

  • Erscheinungen aus Natur, Gesellschaft und Kultur mithilfe der Mathematik wahrnehmen und verstehen (Mathematik als Anwendung)
  • Mathematische Gegenstände und Sachverhalte, repräsentiert in Sprache, Symbolen und Bildern, als geistige Schöpfung verstehen und weiterentwickeln (Mathematik als Struktur)
  • in Auseinandersetzung mit mathematischen Fragestellungen auch überfachliche Kompetenzen erwerben und einsetzen (Mathematik als kreatives und intellektuelles Handlungsfeld)

Hierbei erkennen die Schülerinnen und Schüler, dass Mathematik eine historisch gewachsene Kulturleistung darstellt. Zugleich erleben sie Mathematik als intellektuelle Herausforderung und als Möglichkeit zur individuellen Selbstentfaltung und gesellschaftlichen Teilhabe.

Dabei sollen die Schülerinnen und Schüler feststellen, dass Mathematik nicht nur unglaublich viel Spaß machen kann, sondern auch eine wichtige Rolle in vielen anderen Schulfächern spielt und darüber hinaus ein unverzichtbarer Bestandteil vieler Berufsfelder ist.

Die Fachgruppe Mathematik am Heriburg-Gymnasium möchte die Freude an der Mathematik weitergeben und durch einen modernen und spannenden Unterricht, der an die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler anknüpft, Mathematik als kreatives und intellektuelles Handlungsfeld erlebbar machen. Mathematik interessierte Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeiten, an verschiedenen Mathematikwettbewerben und Workshops teilzunehmen.

Bild01Der für die gymnasiale Oberstufe verpflichtende Einsatz eines graphikfähigen Taschenrechners (GTR) wird am Heriburg-Gymnasium durch den Einsatz von Tablets und der Software GTReasy+ ersetzt. Dadurch erhalten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit den Einsatz von digitalen Hilfsmitteln im Bereich Mathematik intensiv zu verbessern und anschaulich im Unterricht anzuwenden.

 

 

Unterrichtende Lehrerinnen und Lehrer

Kollegium2018

  • Frau Bigalke (BGK)
  • Herr Kalinke (KLN)
  • Herr Kamping (KAM)
  • Frau Osthues (OST)
  • Frau Reinecke (REI)
  • Herr Dr. Rinke (RNK)
  • Frau Rinke (RIN)
  • Herr Tietmeyer (TIE)
  • Frau Wolff (WOF)

Curriculum

Die Pläne liegen als PDF-Dateien vor. 

Konzept Leistungsbewertung

Regelmäßige Aktionen der Fachschaft und Projekte

  • Mathematik-Wettbewerbe

Bild2

Heriburger Schülerinnen beim Wettbewerb: „Das Känguru der Mathematik“ (LINK: https://www.mathe-kaenguru.de/), „Mathe im Advent“ (LINK: https://www.mathe-im-advent.de/de/), Mathematik-Olympiade (LINK: https://www.mathe-wettbewerbe.de/mo), Bundeswettbewerb Mathematik (LINK: https://www.mathe-wettbewerbe.de/bwm)

Bild3

Digitale Hilfsmittel und APP`s

Archiv

Bild4

b Anmeldung Startseite

Button Info Corona neu
Informationen zum Unterricht ab 12.04.2021

HERIBURG FOR FUTURE

Kontakt

Städt. Heriburg-Gymnasium

Seminarstr. 10
48653 Coesfeld
Telefon: (02541) 74 08 1-0
Telefax: (02541) 74 08 1-99

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten des Sekretariates:

Montag – Donnerstag
07:30 Uhr – 14:00 Uhr

Freitag
07:30 Uhr – 13:30 Uhr

 

Zum Seitenanfang