Mit der Aufforderung, sie mit „gewogenen Händen“ zu entlassen, endete die knapp einstündige Vorstellung des „Sommernachtstraums“, den der Literaturkurs 2 der Q1des Heriburg-Gymnasiums jetzt auf der Bühne des Kolpinghauses präsentierte. Und die Zuschauer ließen sich nicht zweimal bitten und klatschten minutenlang Beifall für eine unterhaltsame Vorstellung.

Eine ebenso kurzweilige wie witzige Version des Klassikers hatten sich die 19 Schülerinnen und Schüler da ausgesucht: Von den Autoren Cavallo und Schefczik auf den Kern des Shakespeare- Dramas reduziert und angereichert mit einigen Gags, die von den Schülern und ihrem Lehrer Carsten Nieberg, der das Stück einstudierte, hinzugefügt wurden.

Herrlich, wie Thisbe (Nikita Frank) von einem hungrigen Löwen erschreckt, wegläuft, ihren Schal wegwirft. Den nutzt der Löwe (Lara Hildebrandt), der gerade ein Würstchen mit viel Ketchup verspeist, um sein Maul abzuwischen. Als dann Thisbes Geliebter Pyramus (Noel Kortüm) die Bühne betritt und den verschmierten Schal findet, denkt er, dass Thisbe vom Löwen gefressen wurde und – so ist das nun mal in der antiken Sage – bringt sich aus Verzweiflung „melodramatisch“ um.

Um das Verständnis der komplexen Shakespeare-Komödie, bei der es unter den Liebespaaren zu allerlei Verwechslungen kommt, sicherzustellen, wurde von den Schülern zudem ein griechischer Chor eingefügt, der die Hintergründe an einer Flipchart nochmal erklärt. Aber wegen des „Fachkräftemangels“ besteht der Chor nur aus einer Person. Amüsant auch, wie der Geist Puck (Kiara Strotmann, Karolin Jung), den Handwerker Zettel in einem Esel verwandelt, in den sich dann Titania, die Königin der Elfen (Kaisa Jung), spontan verliebt: „Was für ein herrliches Antlitz!“

Insgesamt eine gelungene Leistung des Ensembles, das an dem Stück fünf Monate gearbeitet hat. Unterstützt wurde die Aufführung durch den Förderverein der Schule (Vorhänge) sowie die Freilichtbühne Billerbeck (Technik, Kostüme).

b Anmeldung Startseite

100 Jahre Heriburg

b Newsletter Archiv

b Newsletter Archiv

b Newsletter Archiv

b Newsletter Archiv

41

HERIBURG FOR FUTURE

b Anmeldung Startseite

ciro

erasmus

 

Kalender

Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

 

Europaschule-Logo

Digitale Schule

 LogoCertLingua

MINT freundliche Schule

 

cropped Website logo

 

Schule der Zukunft Wir sind dabei 

 

 Zukunftsschule Logo RGB300dpi26cm

Logo Vielfalt foerdern CMYK

Medienscouts Header Draft

 

schule ohne rassismus

 

Yennenga eV

erasmusplus logo all en 300dpi

Kontakt

Städt. Heriburg-Gymnasium

Seminarstr. 10
48653 Coesfeld
Telefon: (02541) 74 08 1-0
Telefax: (02541) 74 08 1-99

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten des Sekretariates:

Montag – Donnerstag
07:30 Uhr – 14:00 Uhr

Freitag
07:30 Uhr – 13:30 Uhr

 

Zum Seitenanfang