Endlich sind Unterrichtsgänge wieder möglich und der CIRO-Kurs des Jahrganges 9 hat davon am Mittwoch Gebrauch gemacht. Anstatt im Chemieraum über Windkraft nur zu reden fuhren die 13 Schüler:innen und Frau Uphues nach Heiden zu einem Windrad, in dem auch eine Ausstellung zum Thema Windkraft untergebracht ist.

Herr Wissing, ein Gründungsmitglied des Bürgerwindparks Hohe Mark in Heiden, erzählte mit Begeisterung von den Anfängen der Windenergie und den Schwierigkeiten die überwinden werden mussten, um dort Windräder aufzustellen. Außerdem erläuterte er anschaulich, wie die Windräder im Bürgerwindpark in Einklang mit Fledermäusen und Nachbarn aufgestellt sind. Die Schüler:innen konnten ihre Fragen loswerden und die beeindruckende Höhe des Windrades hautnah erleben.

Im Inneren bestaunten die Schüler:innen die Größe der Anlage, des Trafos und natürlich auch die 360°-runde Ausstellung mit einem interessanten Film mit beeindruckenden Soundeffekten.

Herr Wissing gab auch einen Ausblick auf Schwierigkeiten der Weiternutzung von alten Windkraftanlagen, die nach 20 Jahren aus der EEG-Förderung fallen. Hier kann eventuell der grüne Wasserstoff, mit dem der CIRO-Kurs sich im kommenden Quartal intensiv beschäftigen wird, ein Lösungsansatz sein.

 

Krankmeldung

b Newsletter Archiv

Krankmeldung

b Anmeldung Startseite

Button Info Corona neu
aktualisiert 27.08.2021

HERIBURG FOR FUTURE

ciro

erasmus

 

41

Kalender

Oktober 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

 

Europaschule-Logo

Digitale Schule

 LogoCertLingua

MINT freundliche Schule

 

cropped Website logo

  

 Zukunftsschule Logo RGB300dpi26cm

Logo Vielfalt foerdern CMYK

Medienscouts Header Draft

 

schule ohne rassismus

 

Yennenga eV

 

Kontakt

Städt. Heriburg-Gymnasium

Seminarstr. 10
48653 Coesfeld
Telefon: (02541) 74 08 1-0
Telefax: (02541) 74 08 1-99

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten des Sekretariates:

Montag – Donnerstag
07:30 Uhr – 14:00 Uhr

Freitag
07:30 Uhr – 13:30 Uhr

 

Zum Seitenanfang